FTR - USV FAN TV - 1:3 HEIMNIEDERLAGE GEGEN WINTERTHUR II

Der Heimauftakt in die neue Saison ging dem USV Eschen/Mauren gründlich daneben. Gegen Winterthur II setzte es eine verdiente 1:3 (1:2) Niederlage.  Schon nach zwanzig Minuten lag die USV - Elf durch zwei vermeidbare Tore 0:2 in Rückstand. Der Anschlusstreffer zum 1:2 in der 45. Minute weckte bei den über 500 Zuschauern, dann allerdings nochmals Hoffnung. Ein harter Platzverweis (Ampelkarte in der 67. Min. ) für Coppola wegen einer angeblichen Schwalbe ausserhalb des Sechzehner knickte die Hoffnungen aber frühzeitig, zumal Winterthur fünf Minuten später das Resultat auf 1:3 erhöhte. Die Unterländer hatten aber auch Pech, als Baumann nach fünf Minuten nur die Latte traf und mit Martinovic und Stevic (27./28.) schon früh einen verletzungsbedingten Doppelwechsel vornehmen mussten.

Zurück